WissSIM-Forum NatMed

Fragen im Themenbereich "Physik → Elektrizität → Leistung, Arbeit"

    Elektrische Arbeit Ladung
    LisaW
    25.07.19, 14:07:33

    Lieber ALi,

    Eine Licht-emittierende Diode (LED), die 50% der zugeführten elektrischen Energie in Licht umwandelt, wird gespeist von einer Batterie und einer Solarzelle, wobei die Solarzelle nur von der LED beschienen wird. Die LED hat bei 3,33 V eine Leistungsaufnahme von 100 mW, der Wirkungsgrad der Solarzelle beträgt 10%. Die Batterie ist mit 600 mAh geladen und liefert wie die Solarzelle genau die Spannung, die die LED benötigt.

    Wie lange leuchtet die LED?


    Da der Lerneffekt am größten ist, wenn ich mich auch selbst daran versuche, möchte ich meinen Lösungsvorschlag vorschlagen.
    Es gilt I = Q/t
    und damit t = Q/I
    Q ist für die Diode bereits gegeben, und zwar 600*10^-3*3600 As

    Jetzt wollte ich I ausrechnen, in dem ich über die Formel der Leistung gehe.
    P = U*I
    P/U = I = 0,1*100*10^-3 W / 3,33 V = 3*10^-3 A
    Die Multiplikation mit dem Faktor 0,1 ist wegen den 10 % Wirkungsgrad gegeben.

    Damit kann man I in die obige Gleichung einsetzen
    t = 720.000 s => 0,5*720.000 = 360.000 s = 100 h

    Die offizielle Lösung ist aber 21 h. Wo ist mein Denkfehler bzw wie würdest du es rechnen, ALi?

    Missbrauch melden

Login

Hier geht es zur Übersicht über die neuesten Fragen, Fragen mit den neuesten Antworten und bislang unbeantwortete Fragen.

Bücher und Seminare zu den Forumsthemen finden Sie auf

WissSIM-Seminare

Forumshilfe / Symbolerklärung Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutz/Datenschutzerklärung